StartseiteFahrradreisenWandern-TrekkingAktivurlaub Winter

Infos
Versicherungen
Reisebedingungen
Buchungen
Kontakt
Impressum

Sardinien - Von den Bergen an die See

8-tägige individuelle Wanderreise

 

Termine 2018

Anreise jeden Samstag

01.03. - 27.10.

andere Wochentage mit einem Aufpreis von € 50 möglich

Tourbezeichnung: ITMOWI

 

Leistungen:

7 Übernachtungen in 3*/4*-Hotels
7x Frühstück
Transfers an den Tagen 3 und 4
Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
Informationsgespräch zur Wanderreise persönlich oder per Telefon
Ausführliche Reiseunterlagen: Streckenkarten, Streckenbeschreibung
Telefonische Servicehotline während der Wanderreise
Reisepreissicherungsschein

 

Preise pro Person:

im Doppelzimmer
690,- 
Hochsaisonzuschlag bei Anreise vom 25.06. - 15.09.

150,- 

Einzelzimmerzuschlag
150,- 
7x Abendessen
190,- 
Transfer Flughafen Cagliari - Santu Lussurgiu,
ab 3. Person 50% Ermäßigung
75,- 
Transfer Alghero - Santu Lussurgiu,
ab 3. Person 50% Ermäßigung
75,- 
Transfer Olbia - Santu Lussurgiu,
ab 3. Person 50% Ermäßigung
100,- 
Transfer Cabras - Flughafen Cagliari,
ab 3. Person 50% Ermäßigung

65,- 

Transfer Cabras - Alghero,
ab 3. Person 50% Ermäßigung
90,- 
Transfer Cabras - Alghero,
ab 3. Person 50% Ermäßigung

90,- 

Transfer Cabras - Olbia,
ab 3. Person 50% Ermäßigung

130,- 

Transfer Cabras - Santu Lussurgiu,
ab 3. Person 50% Ermäßigung

35,- 

lokale Steuern ca. € 10 bitte vor Ort bezahlen

 

8 Tage / 7 Nächte

Streckenverlauf

Tag 1: Anreise
Individuelle Anreise oder Transfer nach Santu Lussurgiu.

Tag 2: San Leonardo Quellen-Rundweg (12 km/4h)
Die erste Wanderung führt Sie nach San Leonardo mit herrlichem Blick vom Weg auf das Dorf. Verbringen Sie ein wenig Zeit mit Blick auf dieses Dorf, die Kirche und die Quellen sind interessant anzuschauen. Ein Mix aus Wanderwegen und Pfaden führt Sie zurück nach Santu Lussurgiu. Sie haben Zeit, um auf den Aussichtspunkt über der Stadt zu steigen, auf dem eine Christus-Statue steht. Zurück ins Dorf durch das Labyrinth der engen Straßen von Santu Lussurgiu.

Tag 3: Santu Lussurgiu – Santa Caterina di Pittinuri/S’Archittu
(24 km/7h)
Nach einem kurzen Transfer zum Berg Montiferru führt die Route nach Santa Caterina di Pittinuri, direkt am Meer. Sie werden Eichenwälder, Olivenhaine und ruhige Weiden durchqueren.

Tag 4: Santa Caterina di Pittinuri/S’Archittu – Putzu Idu (17 km/5h)
Ein Transfer bringt Sie in die Lagune Is Benas, die Heimat großer Kolonien von Graureihern und Rosa Flamingos. Eine schöner Weg entlang der Kalksteinfelsen führt Sie zum Strand von Su Pallosu und Capo Mannu, mit dem Leuchtturm und den alten spanischen Wachtürmen. Ihre Basis heute Abend ist Putzu Idu, ein Dorf mit einem Küstenstreifen, an dem oft der Mistral weht, beliebt bei Seglern und Surfern.

Tag 5: Putzu Idu – San Salvatore (20 km/6h)
Die Wanderung beginnt auf den Felsen von Su Tingiosu, 6 km Kalkstein mit reichlich Vogelnestern. Die Klippen enden in den wunderschönen Stränden von Mari Ermi und Is Aruttas, deren Sand aus kleinen weißen Quarzkörnern besteht, ganz ähnlich wie Reissamen. Im letzten Teil des Tages wandern Sie landeinwärts, an Artischocken- und Weizenfeldern vorbei, um in San Salvatore Sinis anzukommen, berühmt für seine Kirche, die über einem Hypogäum errichtet wurde.

Tag 6: Rundwanderung nach Tharros (17 km/4h30’)
Eine Wanderung über Felder und entlang der Lagune nach San Giovanni und zur antike Stadt Tharros aus dem 8. Jahrhundert v. Chr. Besuchen Sie die antike Basilika Paleocristiana di San Giovanni di Sinis aus dem Jahre 470. Eine Stunde hier und ein Stop im Café und Sie sind bereit für eine Schleife auf kleinen Wanderwegen rund um das Capo S Marco.

Tag 7: San Salvatore – Cabras (10 km/3h)
Ein angenehmer Weg führt Sie von San Salvatore nach Cabras, dem Zentrum des Sinis. Sie wandern durch Artischockenfelder, durch die Weinberge von Vernaccia, Olivenhaine und die Cabras-Lagune, die größte der Region, berühmt für die Meeräschen und vor allem deren Bottarga, dem Fischrogen. Verpassen Sie nicht den frischen Fisch, die Bottarga und den Vernaccia Wein.

Tag 8: Abreise
Eigene Abreise nach dem Frühstück oder Transfer.

Reise buchen