StartseiteFahrradreisenWandern-TrekkingAktivurlaub Winter

Infos
Versicherungen
Reisebedingungen
Buchungen
Kontakt
Impressum

Schlösser der Loire

6- bis 15-tägige Radreise - durchs Loiretal zum Atlantik
 In drei Abschnitten von Orléans nach Le Croisic

Diese abwechslungsreiche Tour führt Sie von Orléans über Tours und Angers  nach Le Croisic am Atlantik. Entsprechend Ihren Wünschen können Sie Teilstücke von 6, 7, 10 11 oder 15 Tagen erradeln.
Durch die Weingärten des Anjou geht es vorbei an romantischen Schlössern und Klöstern unterschiedlicher Epochen durch das Loiretal westwärts. Trotz der Weltberühmtheit des Loiretals findet man überall noch Dörfer, die ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben.
Die Loire ist einer der wenigen großen Flüsse, die von Begradigungen weitgehend verschont geblieben ist. Die vielen Schleifen und Sandbänke machen die Loire zu einem Stück unverbrauchte Natur.
Zu recht wird das Loiretal auch der Garten Frankreichs genannt; das Klima ist mild, hier gedeihen Rosen, Reben und Frühgemüse. Jede der verschiedenen Regionen, die Sie durchradeln, überrascht Sie mit ihren besonderen  kulinarischen Köstlichkeiten und Weinen.

Die Streckenführung erfolgt über wenig befahrene Landstraßen und über den neuen Loireradweg, oft auf dem Deich zwischen Flussbett und Hinterland.

Termine 2019

individuelle Radreise

Reisebeginn täglich

Zeitraum: März - Oktober

Tourbezeichnung: FRLOFI


 


Leistungen

Übernachtungen in stilvollen
2**- und 3*** Hotels mit DU/WC
Frühstück
bei den Versionen C, BC, ABC ist je 1 Abendessen im Grundpreis enthalten
Kurtaxe
Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
(2 Gepäckstücke p. P., max. 15 kg pro Gepäckstück)
deutschsprachige Reiseunterlagen mit Routenplanung und Kartenmaterial
gps Tracks
bei Ausleihe eines Rades: 21-Gang-Schaltung, Radtasche, Schloss, Helm, Warnweste, Reparaturkit, Kartenhalter, Tacho
e-bikes verfügbar
Reparaturdienst bei größeren Pannen unserer Leihräder
Hotline 8 - 20 Uhr
Reisepreissicherungsschein

Tourenpreise je nach Länge und Abschnitt:
siehe detaillierte Liste unten links

Preise Zusatznächte p. P.

Orléans im DZ / ÜF
59,-
Orléans im EZ / ÜF
110,-
Tours im DZ / ÜF
59,-
Tours im EZ / ÜF
95,-
Angers im DZ / ÜF
55,-
Angers im EZ / ÜF
89,-
Le Croisic im DZ / ÜF
auf Anfrage
Le Croisic im EZ / ÜF
auf Anfrage


Transfers
Preise pro Fahrt

Tours - Orléans: 320,- €
Paris Flughafen CDG - Orléans: 240,- €
Tours - Paris Flughafen CDG: 360,- €
Angers - Tours: 330,- €
Angers - Paris Flughafen CDG: 760,- €
St. Brevin -  Orléans: 910,- €
St. Brevin -  Tours: 590,- €
alle anderen Strecken auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderungen:
Überwiegend auf Radwegen sowie kleinen und verkehrsarmen Nebenstraßen radeln Sie durch das meist flache bis sanft wellige Tal der Loire. Insgesamt eine leichte Tour.

Version A:  Orléans - Tours -  6 Tage / 5 Nächte,  152 km
Version B:  Tours - Angers - 6 Tage / 5 Nächte,  180 km
Version C:  Angers - Le Croisic, 7 Tage / 6 Nächte, 214 km
 

Version A+B:      10 Tage / 9 Nächte
Version B+C:      11 Tage / 10 Nächte
Version A+B+C:  15 Tage / 14 Nächte

 

Reiseverlauf  Version A

1. Tag: Ankunft in Orléans
Entdecken Sie die Altstadt von Orléans mit dem Reiterstandbild der Jeanne d'Arc. Sehr eindrucksvoll: Die berühmte  Cathédrale Ste-Croix (Heiligkreuzkathedrale) aus dem Jahr 1278.

2.Tag: Orléans – Beaugency, 28 km
Heute radeln Sie im Herzen der Sologne mit ihren idyllischen Landschaften. Die Blumenstadt Beaugency ist Ihr Tagesziel.

3. Tag : Beaugency - Blois,  46 km
Von Beaugency führt Sie die Tour zum Schloß Chambord, Glanzstück der französischen Renaissance. Blois mit seinem Schloß illustriert eindrucksvoll die Entwicklung der französischen Architektur seit dem Mittelalter bis zum 17. Jahrhundert.

4. Tag:  Blois – Amboise, 42 km
Der Weg zwischen Wäldern und Weinbergen führt Sie zum Schloß Chaumont und weiter nach Amboise mit seinem königlichen Schloß aus dem 15. und 16. Jahrhundert. In der Kapelle des Schlosses befindet sich das Grab von  Leonard da Vinci und einige Straßen weiter die letzte Wohnung dieses Universalgenies: Das Manoir von Clos Lucé.

5. Tag: Amboise – Tours, 31 km
Auf dieser Etappe durchqueren Sie die Weinberge von Montlouis und können die zahlreichen Weinkeller entdecken, die die berühmten weißen Schaumweine beherbergen. Lassen Sie sich verzaubern von dem kleinen Schloss, das die bevorzugte Residenz der berühmten Gabriele von Estrées war, Geliebte von Henri IV.

6. Tag: Abreise
oder Verlängerung Abschnitt B weiter die Loire abwärts (s. folgenden Abschnitt).
 


R
eiseverlauf  Version B

1. Tag: Anreise nach Tours
Die Stadt Tours ist das historische Zentrum der Tourraine, des viel gepriesenen "Garten Frankreichs". Beliebter Treffpunkt ist die "Place Plumerau" in der historischen Altstadt.

2.Tag: Tours – Azay le Rideau, 41 km
Heute radeln Sie nach Schloss Villandry mit seinen berühmten Gärten « à la Française » sowie zum Schloss
Langeais aus dem 15. Jahrhundert. Besichtigen Sie die außergewöhnliche Mobiliarsammlung. Danach geht es weiter nach Azay le Rideau mit seinem herrlichen Renaissance-Schloss.

3. Tag: Azay le Rideau – Chinon, 35 km
Heute radeln Sie weiter zum Schloss "De la Belle au Bois Dormant" in Ussé, das dem Dichter Perrault zu seinem berühmten Werk inspirierte. Mit einem kleinen Abstecher erreichen Sie Schloss Saché, Quelle der Inspiration und Wohnsitz des berühmten Autors Honoré de Balzac.



 

4. Tag: Chinon – Saumur,  36 km + optional 12 km
Bevor Sie das mittelalterliche Chinon  an den Ufern der Vienne verlassen gibt es die Möglichkeit zur Entdeckung zahlreicher Keller, in denen der von Rabelais so sehr geschätzte Rotwein lagert. Anschließend radeln Sie zur Abbaye von Fontfraude, eine der größten noch vollständig erhaltenen Klosteranlagen. An Ihrem Weg liegen die berühmten Kalksteinwohnungen, Troglodytes. Sie durchqueren einige typische Weindörfer mit vielen Angeboten.

5. Tag: Saumur – Angers , 57 km
Diese Etappe ermöglicht die Entdeckung von Angers, der ehemaligen Hauptstadt des Anjou. Besonders lohnend ist ein Besuch der beeindruckenden Festung aus dem 13. Jhd.; im Inneren finden Sie hochkarätige Beispiele (z.B. die Apokalypse) mittelalterlicher Teppichweberei
.

 6. Tag: Abreise
oder Verlängerung Abschnitt C weiter die Loire abwärts (s. folgenden Abschnitt)


 


Reiseverlauf Version C

1. Tag: Anreise nach Angers

2. Tag : Angers - Montjean sur Loire, 37 km
Die Route führt Sie heute durch die Weingärten des Anjou mit so berühmten Weinen wie den "Côteaux du Layon", die Sie abends in den Tuffsteinkellern probieren können.

3. Tag:  Montjean sur Loire - Champtoceaux, 40 km
Einer felsigen Uferstraße folgend, die herrliche Ausblicke auf die Loire bietet, erreichen Sie Chamtoceaux. Dieses außergewöhnlich malerische Städtchen liegt bereits an der grenze zur Bretagne. 

4. Tag: Champtoceaux - Nantes, 32 km
Vom Land mit seinen kleinen Dörfern erreichen Sie nun die Hauptstadt der "Region Loire.

5. Tag:  Nantes – St Brévin, 58 km
Die Landschaft ändert sich nun deutlich. Sie kommen durch Sumpfgebiete und erreichen schließlich das Mündungsgebiet der Loire sowie die Strände von St. Brévin.

6. Tag: Saint Brévin – Le Croisic,  55  km
Transfer von Saint Brévin über die Brücke nach St. Nazaire (im Preis enthalten).
Vorbei an Windmühlen, durch Salinen und Salzgärten nähern Sie sich Ihrem Ziel: Sie erreichen die wilde Küste von Le Croisic am Atlantik.

7. Tag: Abreise
Mit dem TGV sind Sie von Le Croisic ohne Umsteigen in weniger als 3 1/2 Studen in Paris.
Oder, falls Sie Ihr Auto in Orléans haben, in ca. 4 Stunden mit Umsteigen von
Le Croisic nach Orléans.

Sie können die Version C auch in Saint-Brévin beenden. Preisreduktion 110,- €

 

Reisepreis pro Person

 
 

im DZ

EZ
Zuschlag

Radmiete

Abendessen

VERSION A
6 Tage / 5 Nächte

550,-

180,-

80,- 185,-

VERSION B
6 Tage/ 5 Nächte

510,- 200,- 80,- 180,-

VERSION C
7 Tage/ 6
Nächte

830,- 250,- 90,- 150,-
Version AB
10 Tage /9 Nächte
920,- 350,- 125,- 320,-

VERSION BC
11 Tage /10 Nächte

1.130,- 400,- 135,- 300,-

VERSION ABC
15 Tage / 14 Nächte

1.570,- 550,- 180,- 430,-

 

e-bike
Version A und B: 130,- €
Version C: 155,- €
Version AB: 230,- €
Version BC: 250,- €
Version ABC: 340,- €

Die Preise für höhere Hotelkategorien sowie für Alleinreisende sind auf Anfrage erhältlich. Für die Versionen A und B ist auch die Buchung von Schlosshotels möglich.

Reise buchen