StartseiteFahrradreisenWandern-TrekkingAktivurlaub Winter

Infos
Versicherungen
Reisebedingungen
Buchungen
Kontakt
Impressum

Von Riga über die estnischen Inseln und Tallinn nach St. Petersburg

11-tägige individuelle Radreise mit Begleitbus

Diese Radtour führt Sie an der Ostsee entlang bis Tallinn und den Laheema Nationalpark. Von dort bringen wir Sie mit dem Bus nach St. Petersburg.

Sie buchen eine individuelle Radtour, in der Sie ganz nach Ihrem eigenen Tempo radeln. Dabei erreichen Sie uns aber telefonisch während der Tour und der deutschsprachige Fahrer des Begleitbusses steht Ihnen für Hilfe zur Verfügung. Der Fahrer, der Ihr Gepäck transportiert, wird auch den technischen Zustand der Fahrräder kontrollieren, und falls Schwierigkeiten auftreten sollten, kommt er zu Ihnen. Im russischen Teil mit deutschsprachiger Reiseleitung.



Termine 2019:

individuelle Tour:

30.05. - 09.06.
13.06. - 23.06.
27.06. - 07.07.
11.07. - 21.07.
25.07. - 04.08.
08.08. - 18.08.

Tour-Nr.: BARSFI

Leistungen:

10 Übernachtungen in guten Hotels der Mittelklasse mit DU/WC
8x Abendessen
1x Mittagessen an Tag 11
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
Fahrradservice der Leihräder
Schifffahrt auf dem Newa Fluss
3 Fährfahrten in Estland
alle Eintritte laut Programm in St. Petersburg, Peterhof, Katharinenpalast
geführte deutschsprachige Besichtigungen in Riga, Tallinn, St. Petersburg, Peterhof, Katharinenpalast
deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 9, 10 und 11
Begleitfahrzeug, das Gäste mitnehmen kann mit deutschsprachigem Fahrer
alle Transfers laut Programm
Infomaterial, Karte der Tour, je 1x pro Zimmer
Reisepreissicherungsschein

 

Anforderungen: Diese Tour ist für jeden Hobbyradler geeignet. Sie fahren auf Rad- und Waldwegen sowie ruhigen Nebenstraßen. Teilweise leicht hügelig.

11 Tage / 10 Nächte / ca. 330 km Radstrecke

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Riga
Individuelle Anreise nach Riga. Gegen Abend haben wir  eine geführte Stadtbesichtigung geplant.  Während der Besichtigung entdecken Sie die Altstadt mit ihren restaurierten Jugendstilhäusern. Übernachtung in Riga.

2. Tag: Riga – Pärnu, von Lettland nach Estland
Nach dem Frühstück Treffen mit dem Tourbegleiter und Busfahrt (ca. 110 km) in nördlicher Richtung. Danach erfolgt die Fahrradausgabe und die erste  Radwanderung. Die lettisch-estnische Grenze überqueren Sie mit dem Fahrrad und radeln weiter in nördlicher Richtung an der Ostseeküste entlang. Das Hotel in Pärnu erreichen Sie am späten Nachmittag. Am Abend  empfehlen wir einen Rundgang durch den Badeort Pärnu. Übernachtung und Abendessen in Pärnu. Radstrecke ca.
35 km

3. Tag: Die Insel Saaremaa in Estland
Der Tag beginnt mit einer Busfahrt (ca. 100 km) in Richtung der Insel Saaremaa. Die größte estnische Insel Saaremaa erreichen Sie mit der Fähre (ca. 30 min.). Die nächste Radtour fängt  in der Nähe von Orissare an. Während der Radwanderung können Sie die Windmühlen von Angla und das bekannte Naturdenkmal Estlands das Meteoritenkraterfeld in Kaali besichtigen. Übernachtung und Abendessen in/bei Kuressaare. Radstrecke ca.
52 km

4. Tag: Die Halbinsel Sorve in Estland
Nach dem Frühstück können Sie einen Spaziergang durch Kurressaare unternehmen und die Bischofsburg besichtigen. Danach erfolgt eine Radwanderung, die malerisch durch die Halbinsel Sorve führt. In der südlichsten Spitze der Halbinsel kann man einen Leuchtturm anschauen und ein Meeresmuseum besichtigen. Übernachtung und Abendessen in/bei  Kuressaare. Radstrecke ca
. 56 km

5. Tag: Die Steilküste Panga in Estland
Die heutige Radwanderung verläuft im Norden der Insel Saaremaa und bietet viele Naturerlebnisse. In der Nähe von Panga werden Sie die beeindruckende Steilküste anschauen können. Bis zum Hotel in Kuressaare gelangen Sie mit unserem Kleinbus. Übernachtung und Abendessen im Hotel in/bei Kuressaare. Busfahrt ca. 70 km, Radstrecke ca
. 50 km

6. Tag: Die Insel Hiiumaa in Estland
Nach einer kurzen Busfahrt (ca. 40 km) und mit der Fähre erreichen Sie die Insel Hiiuma. Nach der Fährfahrt gleich im Hafen beginnt die nächste Radwanderung, die über die kleine Insel Kassari führt. Heutige Attraktionen sind das  Hiiumaamuseum, eine kleine alte Woll-Fabrik und die Katharinen-Kirche in Suuremoisa. Nach der Radtour erreichen Sie das estnische Festland mit der Fähre (1 St. 30 min.). Übernachtung und Abendessen im Hotel in Haapsalu. Radstrecke ca.
46 km

7. Tag: Die Estnische Hauptstadt – Tallinn
Nach dem Frühstück Transfer (ca. 80 km) und anschließend die nächste Radwanderung  an der Ostseeküste in Richtung Tallinn. Unterwegs im Ort Keila Joa können Sie ein Schloss besichtigen und einen Wasserfall bewundern. Das Hotel in Tallinn erreichen Sie mit dem Kleinbus (ca. 15 km). Am späten Nachmittag haben wir noch eine geführte Stadtbesichtigung vorgesehen. Radstrecke ca. 40 km

8. Tag: Der Lahemaa Nationalpark in Estland
Die estnische Hauptstadt Tallinn verlassen Sie mit dem Bus (ca. 70 km) und fahren in Richtung Lahemaa Nationalpark, wo die nächste Radwanderung anfängt. Heute radeln Sie überwiegend durch den Lahemaa Nationalpark und in Palmse und Sagadi besichtigen Sie die schönen Herrenhäuser. Die Grenzstadt Narva, wo Sie das nächste Hotel erwartet, erreichen Sie mit dem Bus (ca. 130 km). Übernachtung und Abendessen in Narva. Radstrecke ca.
50 km

9. Tag: Narva – St. Petersburg, Estland – Russland
Am Morgen Treffen mit dem russischen Reiseleiter und Busfahrt nach St. Petersburg (ca. 150 km). Am Nachmittag geführte Stadtbesichtigung mit Peter und Paul Festung. Das Abendessen haben wir in einem typisch russischen Restaurant geplant. Übernachtung im Hotel in St. Petersburg

10. Tag: St. Petersburg und Peterhof
Nach dem Frühstück malerische Schifffahrt auf dem Newa Fluss und danach Besichtigung der Ermitage. Am Nachmittag  bringt uns ein Bus zum Peterhof, dem einzigartigen Palast Peters des Großen und Besichtigung des unteren Gartens. Abendessen ist in einem gemütlichen Restaurant geplant. Übernachtung in St. Petersburg

11. Tag: Zarenhof mit Katharinenpalast und Bernsteinzimmer
Am Vormittag fahren Sie zum Zahrenhof Zarskoje Selo, wo sich der Katharinenpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer befindet. Nach der Besichtigung Mittagessen und freie Zeit.  Am späten Nachmittag individuelle Abreise oder Verlängerung in St. Petersburg.

Reise buchen
 

Preise pro Person:

im Doppelzimmer
1.385,-
Einzelzimmerzuschlag
295.-
Radmiete, 18-Gang-Shimano Kettenschaltung, oder 7-Gang-Schaltung mit Rücktritt, wasserdichte Radtasche
70,-
e-bike Miete
180,-
Zusatznacht in St. Petersburg im DZ/F
70,-
Zusatznacht in St. Petersburg EZ/F
110,-
Aufpreis Zusatznacht in St. Petersburg im Juni
20,-
Zusatznacht in Riga im DZ/F
35,-
Zusatznacht in Riga im EZ/F
57,-
Visum nach Russland
ca. 95,-

Mindestteilnehmerzahl: 8

Für die Russische Föderation benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mindestens noch 6 Monate nach Rückreisedatum gültig ist, sowie ein für Russland gültiges Visum und eine gültige Auslandreisekrankenversicherung. Sie können das Visum über eine Agentur in Deutschland beantragen oder über uns eine Einladung erhalten und das Visum selbst bei der Russischen Botschaft beantragen.